Call for Posters
 

Reichen Sie Ihr Abstract jetzt ein

Nehmen Sie teil am siebten internationalen und interdisziplinären Symposium Art in Motion in München, Deutschland, am 05. und 06. Juni 2020!

Tauschen Sie Ideen mit Gästen aus Australien, Belgien, Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA aus. Genießen Sie musikalische Aufführungen und nehmen Sie an Workshops teil, um Rhythmus als treibende Kraft in den darstellenden Künsten, der Biologie sowie in Trainingsstrategien und Lebenszyklen zu erforschen.

Die Poster Session ist ein wichtiger Bestandteil des Symposiums und findet am zweiten Konferenztag, Samstag, 06. Juni 2020, statt. Alle Teilnehmenden können Forschungsergebnisse betrachten und methodische Fragen stellen. Dadurch findet ein reger Austausch von Gedanken statt.

Möchten Sie Ihre aktuelle Forschung oder ein Projekt präsentieren, das mit dem Leitthema der Tagung – – in Verbindung steht? Haben Sie innovative Ideen, die Musik, Tanz, Sport, Medizin und/oder Psychologie betreffen? Sie können das Posterformat nutzen, um die Ergebnisse Ihrer empirischen Forschungsprojekte zu präsentieren oder die praktische Anwendung von Lernmethoden oder Trainingsstrategien zu zeigen.

Nachwuchswissenschaftler/innen sind besonders willkommen. Für Sie kann die Postersession dazu dienen, Ihre ersten wissenschaftlichen Arbeiten einem internationalen Fachpublikum vorzustellen, Ihre wissenschaftlichen Arbeiten im internationalen Standard zu vergleichen, sich mit der Scientific-Community zu vernetzen und Koryphäen des Fachgebietes kennen zu lernen.

Wenn Sie Interessiert sind, an der Poster Session teilzunehmen, senden Sie uns bitte eine kurze Zusammenfassung (Abstract) Ihres Beitrags bis spätestens 21. Februar 2020. Die Abstracts werden im Peer-Review-Verfahren begutachtet. Sie bekommen bis März 2020 Bescheid, ob Ihr Beitrag zugelassen wird. Wenn Ihr Poster angenommen wird, nehmen Sie an beiden Konferenztagen mit reduzierten Gebühren teil und Ihr Abstract erscheint im Programmheft.

Wir freuen uns auf Ihr Abstract! Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an poster@artinmotion2020.com.

Einreichen von Postern

Diesen Call for Posters als pdf-Datei herunterladen.

Fristende: 21. Feb. 2020



News

30. März 2020

Art in Motion 2020: RHYTHM! auf 2021 verschoben

Wegen der Corona-Pandemie findet das für den 5. und 6. Juni 2020 an der HMTM vorgesehene Symposium, Art in Motion 2020: RHYTHM! erst nächstes Jahr statt. Neuer Termin: 4. und 5. Juni 2021. Das Reviewverfahren für Poster wird bald abgeschlossen sein. Die Registrierung ...

>> mehr lesen



25. Februar 2020

Registrierung und Tagungsanmeldung offen

Ab sofort ist die Registrierung und Tagungsanmeldung geöffnet. Weitere Informationen erhalten Sie im Menüpunkt "Anmeldung". ...

>> mehr lesen



09. Februar 2020

SCHLAF ist WICHTIG!

Ausreichend SCHLAF ist WICHTIG! Sind Sie auf der Suche nach einem Hotel, dass in Gehweite zum Symposium liegt? Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass AiM mit dem ...

>> mehr lesen



30. Januar 2020

Einreichungsfrist verlängert!

Wie es so schön heißt: Wenn das Leben dir Zitronen schenkt, mach´ Limonade daraus! Nachdem uns die Umsetzung der neuen steuerlichen Vorschriften ganz schön beschäftigt hat, verzögerte sich schließlich die Festlegung und Bekanntgabe unserer Tagungsgebühren. Wir haben uns daher entschieden, die Einreichungsfrist ...

>> mehr lesen



10. Dezember 2019

Partner Art in Motion 2020

Fachverbände unterstützen Art in Motion 2020. Als Dank werden Mitglieder der DGM, DGfMM und ÖGfMM Symposium-Tickets zum reduzierten Preis buchen können. Wir freuen uns auf den Besuch dieser WissenschaftlerInnen bei unserem Symposium. ...

>> mehr lesen



26. November 2019

POSTEREINREICHUNG JETZT MÖGLICH

Ergreifen Sie diese Möglichkeit, sich am nächsten Symposium aktiv zu beteiligen. Siehe bitte diese PDF oder Call for Posters für weitere Informationen. Fristende: 21. Februar 2020. ...

>> mehr lesen

Partners
Klinikum der Universität München
Deutsche Gesellschaft für Musikpsychologie
Deutsche Gesellschaft für Musikphysiologie und Musikermedizin e.V.
Österreichische Gesellschaft für Musik und Medizin
© 2019 Hochschule für Musik und Theater München - Design & CD: capdance - Seitenerstellung & Programmierung: Jens Broens